Segelsehnsucht

Der Wunsch, die Unendlichkeit und die Freiheit zu spüren, Abstand vom Alltag und von der Zivilisation zu nehmen und die Ruhe zu genießen, oder auf sich alleine gestellt eines der noch bezahlbaren Abenteuer zu suchen, geht an unseren Weltmeeren in Erfüllung. Mit einer passenden Segelyacht, versteht sich.

Anspruchsvolle Segeltörns und ausgiebige Ozeanpassagen sind aber nur mit einer hierfür ausgestatteten Yacht sinnvoll möglich. Auch für die die Teilnahme an der ARC, der meistbekannten Rally zwischen den Kanaren und der Karibik, muss die Yacht gewisse Sicherheits- und sonstige Anforderungen erfüllen.

Charteryachten sind hierfür nicht ausgerüstet und one-way Reisen durch mehrere Länder mit Charteryachten sind ohnehin nicht möglich.

Die Werften von Serienyachten bieten zwar Zusatzausrüstung in einem gewissen Umfange an, diese sind aber bei Weitem nicht ausreichend. Nach dem Kauf einer Yacht muss der Eigner mühevoll die Ausrüstung komplettieren, beginnend mit der Auswahl der Geräte und mit der Suche nach geeigneten Dienstleistern, welche die Einbauarbeiten erledigen. Der zeitliche und der finanzielle Auwand hierfür ist enorm und so kann es mehrere Jahre dauern, bis die Yacht soweit ist, dass sie auf die große Fahrt gehen kann.

Diese Tatsache ist enthusiastischen Interessenten an werftneuen Yachten weitestgehend unbekannt. Auch der Inhaber dieser Webseite musste dies am eigenen Leib erfahren.

Nach zehn Jahren voller Abenteuer auf den Weltmeeren steht nun seine voll ausgestattete Segelyacht zum Verkauf.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Verkaufsanzeige: Segelyacht MAXI-1300

Kontakt per E-mail